Einstückbecken DLine Linear 745 Riviera Pool, Heidenheim

Einstückbecken DLine Linear Riviera Pool Heidenheim

Projektbeschreibung

Bei einem Grundstück in Hanglage stellt der Wunsch nach einem Pool oftmals eine große Herausforderung dar. Bei diesem Projekt konnte dieses Problem optimal gelöst werden. Das D-Line Einstückbecken von Riviera Pool wurde kurzerhand auf der Dachterrasse eingebaut. Sitzt man im Wohnbereich fällt der Blick zunächst auf ein Wasserbecken das mit dem Wasserfall Cascade aus dem Hause Ideal Eichenwald über dem Pool ausgestattet wurde. Wie in einer Lagune fällt der Wasserfall direkt in die Poolanlage. Ein paar Stufen abwärts befindet man sich dann auch schon auf der Poolterrasse: Ein elegantes Fertigbecken in granicite schwarz mit einer Treppenanlage über die ganze Beckenbreite inklusive Gegenstromanlage ermöglicht ein Poolvergnügen auf höchstem Niveau. Durch das verglaste Geländer der Terrasse genießt man eine hervorragende Aussicht und erhält, trotz der kompakten Installation, ein Gefühl von Freiheit.

Keyfacts

  • Becken: Einstückbecken DLine Linear 745 von Riviera Pool, Farbe granicite schwarz
  • Abdeckung: Rollladenabdeckung Integra mit Rollladenlamellen von Rollo Solar aus Polycarbonat in der Farbe weißaluminium solar
  • Wasseraufbereitung & Technik: Filteranlage BERLIN von Behncke, Filtersteuerung Behncke Control 1.2, Wärmetauscher SWT 100-40 von Behncke
  • Wasserattraktionen: Gegenstromanlage Twinjet 800B von Riviera Pool, LED-Beleuchtung
  • Wasserfall: V2A Cascade von Ideal Eichenwald
Ähnliche Projekte

Legen Sie Wert auf eine besondere Poolform in Ihrem Garten? Möchten Sie schnell und ohne komplizierten Einbau Ihren Pool nutzen? Dann ist ein Stahlmantelbecken die absolut richtige Wahl.

Bild vom Vertriebsleiter bei esta-poolshop, Dennis Sommer

Dennis Sommer

Leiter Geschäftsbereich

Ein besonderes Augenmerk musste bei dieser Poolanlage auf die beengten Platzverhältnisse gelegt werden. Dies konnte bei diesem Projekt optimal umgesetzt werden!

Bild vom Vertriebsleiter bei esta-poolshop, Dennis Sommer

Dennis Sommer

Leiter Geschäftsbereich

Ein Highlight dieser Anlage war und ist der Wasserfall. Gerne stellen wir uns diesen nicht alltäglichen Anforderungen unserer Kunden und versuchen diese zu verwirklichen.

Bild vom Vertriebsleiter bei esta-poolshop, Dennis Sommer

Dennis Sommer

Leiter Geschäftsbereich

Einer der wichtigsten Faktoren einer Poolanlage ist die Abdeckung. Bei diesem Projekt kann der Bauherr durch die Unterflurrollladenabdeckung zum einen die Verdunstung verringern und den Schmutzeintrag reduzieren, zum anderen aber auch erheblich Heizkosten sparen.

Bild vom Vertriebsleiter bei esta-poolshop, Dennis Sommer

Dennis Sommer

Leiter Geschäftsbereich

Das Hauptaugenmerk für den Bauherren lag bei dieser Poolanlage auf der Gegenstromanlage. Als Triathlet war ein leistungsstarkes Modell zum optimalen Training für ihn sehr wichtig. In Zusammenarbeit mit der Firma UWE JetStream konnte der Kunde die Anlage TriVa ausgiebig in einem Testbecken ausprobieren und die Entscheidung für diese Anlage wurde schnell getroffen.

Bild vom Vertriebsleiter bei esta-poolshop, Dennis Sommer

Dennis Sommer

Leiter Geschäftsbereich

Die Herausforderung bei diesem Projekt war ganz klar, die Einbringung des Whirlpools auf die Dachterrasse des 6-stöckigen Wohn- und Geschäftshauses.

Dieses Objekt ist ein hervorragendes Beispiel was aus einem einfachen Stahlmantelbecken mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis gemacht werden kann.

Erfüllen auch Sie sich den Traum einer Wohlfühloase im eigenen Garten. Ich freue mich schon auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen, in welchem wir Ihre Wünsche und Vorstellungen im Detail besprechen können. Unser Ziel ist es, Sie zu begeistern!

Bild vom Vertriebsleiter bei esta-poolshop, Dennis Sommer

Dennis Sommer

Leiter Schwimmbadtechnik

Wir freuen uns darauf auch Ihren Pool mit modernen, energieeffizienten Lösungen auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

Norbert Müller

technischer Leiter

Klare Linien, schlichte Eleganz und der Pool als Mittelpunkt des Gartens – damit konnten alle Wünsche des Kunden perfekt umgesetzt werden.

Peter Rasch

Service-Monteur

Menü