frequenzgesteuerte Poolpumpe

Frequenzgesteuerte Poolpumpen

Die Aufgabe einer Poolpumpe

Das Poolwasser muss stetig in Bewegung bleiben, um die bestmögliche Hygiene zu erzielen und wird in einem ständigen Kreislauf bewegt. Verbrauchtes Wasser strömt aus zur Reinigung und frisches Wasser strömt in den Swimmingpool ein.

Die Umwälzpumpe hat die Aufgabe das Badewasser der Wasseraufbereitungsanlage und anschließend wieder dem Becken zuzuführen und ist damit das Herzstück des Wasserkreislaufs. Als Zirkulationspumpe wird mit der Umwälzpumpe der Wasserkreislauf in Schwung gehalten und somit die Poolhygiene sichergestellt. Hierbei saugt die Poolpumpe das Oberflächenwasser über den Skimmer, den Schwallbehälter bei Überlaufrinnenbecken oder den Bodenablauf an und leitet es im Anschluss an die Filteranlage weiter. Um bestmögliche Filtrierwerte zu erzielen ist es notwendig, dass das Poolwasser so langsam wie möglich durch das Filtermedium im Filterbehälter fließt. Durch das Filtermaterial, wie beispielsweise Filterglas, Filtersand oder andere Filtermedien werden Verschmutzungen herausgefiltert, das gereinigte Wasser fließt dann ins Becken über die Einlaufdüsen zurück. Im Gegensatz dazu sollte die Rückspülgeschwindigkeit hoch sein, um Verschmutzungen bestmöglich auszuspülen. Das Pumpen Aggregat wird durch ein vorgelagertes Saug Sieb bzw. durch einen eingebauten Haar- und Fasern Fänger vor groben Verunreinigungen geschützt. Wie oft der Vorfilter entleert werden muss, hängt dabei vom Verschmutzungsgrad ab, der sich aus der Belastung des Poolwassers wie auch äußeren Einflüssen beispielsweise dem Wetter, der Lage des Pools und der Anzahl an badenden Personen richtet.

Bei den Poolpumpen wird zwischen selbst ansaugenden Pumpen, normalansaugenden Pumpen und drehzahlgesteuerten bzw. frequenzgesteuerte Pumpen unterschieden.

Selbstansaugende Schwimmbadpumpen erzeugen einen Unterdruck und saugen so das Poolwasser selbst an. Selbstansaugende Pumpen können somit oberhalb und unterhalb des Wasserspiegels installiert werden.

Normalansaugende Poolpumpen werden für Gegenstromanlagen oder Schwallduschen eingesetzt und können nur unterhalb des Wasserspiegels installiert werden.

Frequenzgesteuerte Schwimmbadpumpen weisen einen reduzierten Stromverbrauch auf, da die Drehzahl des Motors angepasst werden kann. Eine hohe Pumpenleistung wird nur beim Ansaugen und Rückspülen des Poolwassers benötigt. Während des Filtervorgangs kann die Drehzahl der Pumpe reduziert werden. Dadurch sinkt der Stromverbrauch.

Die Frequenzgesteuerte Schwimmbadpumpe

Sie möchten energiesparend in kristallklarem Poolwasser baden? Mit frequenzgesteuerten Poolpumpen tanken und sparen Sie gleichzeitig Energie. Frequenzgesteuerte Pumpen besitzen einen energieeffizienten Permanentmagnetmotor, der einen 25% besseren Wirkungsgrad als normale Motoren aufweist. Zudem haben Sie die Möglichkeit die optimale Filter- und Rückspülgeschwindigkeit einzustellen. Durch frequenzgesteuerte Poolpumpen haben Sie aber nicht nur einen wesentlich geringeren Stromverbrauch, denn durch die bessere Filtration des Badewassers sparen Sie sich zudem Wasserdesinfektionsmittel ein. Durch die Einsparungen hinsichtlich des Stromverbrauchs, da die volle Poolpumpenleistung nur beim Ansaugen und Rückspülen der Filteranlage benötigt wird, wie auch durch den geringeren Verbrauch an Wasserpflegemitteln, amortisiert sich die frequenzgesteuerte Filterpumpe in der Regel innerhalb eines Zeitraums von 2-3 Jahren.

Die Kostenersparnis mit einer frequenzgesteuerten Schwimmbadpumpe

Quelle: BADU ECO Check (9. Januar 2014)
Abgerufen 28. Juli 2022
von https://www.speck-pumps.com/de/badu/berechnen-sie-die-energieeffizienz-ihrer-badu-green-umwaelzpumpen/?a=badu&v=3a52f3c22ed6

Strompreis: 32,9 Cent pro kW/h
Pumpenleistung: 1 kW
Laufzeit: 10 Stunden / Tag
Laufzeit pro Jahr: 6 Monate

Berechnung der Stromersparnis:

Quelle: BADU ECO Check (9. Januar 2014)
Abgerufen 28. Juli 2022
von https://www.speck-pumps.com/de/badu/berechnen-sie-die-energieeffizienz-ihrer-badu-green-umwaelzpumpen/?a=badu&v=3a52f3c22ed6

Hier können Sie die Energieeffizienz einfach selbst berechnen:

https://www.speck-pumps.com/de/badu/berechnen-sie-die-energieeffizienz-ihrer-badu-green-umwaelzpumpen/?a=badu&v=3a52f3c22ed6

Vorteile einer frequenzgesteuerten Pumpe auf einen Blick:

• Bessere Rückspülung (eine hohe Pumpenleistung erzielt einen besseren Schmutzaustrag)
• Bessere Filtration
• Bessere Wasserqualität
• Bessere Umwälzleistung (individuelle Anpassung möglich)
• Geräuscharmer
• Energieeffizienter als herkömmliche Pumpen
• Lange Lebensdauer (Pumpe läuft nie auf Volllast)

 

Verschiedene Frequenzgesteuerte Poolpumpen im Esta Poolshop:

 

Speck BADU ECO Soft Poolpumpe 230 Volt
Die selbst ansaugende Umwälzpumpe lässt sich stufenlos in 1 % Schritten einstellen. Dabei wird die Motorleistung bei jedem Betriebspunkt voll ausgenutzt. Stellen Sie drei Leistungen und zudem die Ansaugzeit individuell ein und profitieren Sie von der höchsten Effizient und dem effektivsten Einsatz zu den programmierten Zeiten.

Speck BADU Alpha Eco Soft Poolpumpe
Die selbst ansaugende Umwälzpumpe ist für eine Poolgröße von ca. 10-60 m³ geeignet und überzeugt durch die variabel programmierbaren Leistungsstufen, die schnellen Ansaugzeiten und der energieeffiziente Kompaktbetrieb. Die Pumpe kann einfach am vorhandenen Rohrleitungssystem angepasst werden, da die Einbaumaße kompatibel zur BADU Magic und BADU Magic II sind.

Im Esta Poolshop finden Sie eine große Auswahl an drehzahlgesteuerten Pumpen von Speck, Aquatechnix, Sta-Rite und Hayward. Sie haben noch Fragen zur Energie Spar Poolpumpe? Sprechen Sie uns gerne an.

Menü