Gegenstromanlagen – endlos schwimmen, auch in kleinen Pools!

Wer trotz wenig Platz nicht auf sein ausgiebiges Schwimmtraining verzichten möchte, greift meist auf eine Gegenstromanlage zurück. Dies ist die perfekte Möglichkeit seine Ausdauer sowie Kraft im eigenen Schwimmbecken zu stärken, ohne sich ins nächste überfüllte Schwimmbad zu begeben.

Aufgrund der individuell einstellbaren Stärke ist eine Gegenstromanlage sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Die kraftvollen Geräte ermöglichen es, ohne zu wenden einfach auf der Stelle – gegen einen Wasserstrom – zu Schwimmen.

Obwohl Schwimmen sehr viel gelenkschonender ist als bspw. Joggen, ist der Widerstand des Wassers 14-mal höher als an der Luft, wodurch es zu einem der effektivsten Trainings für unseren Muskelapparat wird. Zusätzlich zum erhöhten Widerstand trägt der Temperaturunterschied zur Verbrennung von Kalorien bei, da der Körper schwerer arbeiten muss um den Temperaturunterschied auszugleichen.

Das Nutzen einer Gegenschwimmanlage hat viele Vorteile:

  • Allgemein wird dadurch auch das Herz-Kreislauf-System gestärkt
  • die Stützmuskulatur trainiert
  • der Cholesterinspiegel gesenkt
  • bewirkt die Senkung des Diabetes sowie Arteriosklerose Risikos
  • wirkt sich positiv auf die Körperhaltung aus

Eine eingebaute Gegenstromanlage ist zudem kaum sichtbar. Das Modell „Xanas“ von fluvo vereint hier zum Beispiel modernes Design mit maximalem Bedienkomfort und besticht durch eine extrem flache Bauweise. Für eine optimale Durchströmung der integrierten Ansaugung, sorgt das tropfenförmige Lochraster. Aber auch die besonders flache Gegenstromanlage Evolution von Hugo Lahme sorgt für eine elegante Optik bei hervorragender Leistung.

Für diejenigen bei denen das Einbauen einer Gegenstromanlage nicht möglich ist, gibt es auch Gegenstromanlagen zum Einhängen. Einige dieser Gegenstromanlagen werden einfach an der Poolkante eingehängt, bei anderen Ausführungen ist ein Stand Fuß inbegriffen, um die Verwendung in einem freistehenden Becken zu ermöglichen. Diese können jederzeit entnommen werde, wodurch eine sichere und ordnungsgemäße Lagerung in den Wintermonaten möglich ist.

Doch nicht nur für Sportbegeisterte bringt eine Gegenstromanlage Vorteile. Auch der Familie kann diese durch die individuell einstellbaren Regelungen einiges an Spaß bereiten. Sie kann gleichermaßen zur leichten Entspannung, zum Schwimmtraining oder einfach nur zum Spaß genutzt werden. Die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten steigern zusätzlich die Attraktivität Ihres Pools.

Menü