Frühjahrsinbetriebnahme

Der Pool Saisonstart ist zum Greifen nah und die Vorfreude das eigene Schwimmbad wieder in Betrieb zu nehmen wächst Tag für Tag. Grundlage für eine perfekte Poolsaison ist dabei die Frühjahrsreinigung. Einmal im Jahr sollte ein Freibecken gründlich gereinigt werden. Denn trotz optisch einwandfreiem Wasser bilden sich Kalkablagerungen und Verkrustungen im gesamten Schwimmbad aber auch Ruß- und Fettablagerungen am Beckenrand. Bei Kalk und sonstigen Schmutzablagerungen sollten Sie sofort nach Beckenentleerung mit einem Poolreinigungsmittel (z. B. Decalcit Becken) die Grundreinigung vornehmen. Damit wird verhindert, dass die Ablagerungen antrocknen. Fett- und Rußablagerungen entfernen Sie am besten mit einem alkalischen Reinigungsmittel (z. B. Randfix). Bitte beachten Sie, dass für die Poolreinigung keine Haushaltsreiniger verwendet werden, da dies negativen Einfluss auf die optimale Wasserpflege haben kann.

Hinweise zur Neubefüllung des Schwimmbeckens: Überprüfen Sie die Filteranlage und wechseln Sie, wenn nötig, den Filtersand.

Bei der Erstbefüllung des Schwimmbeckens empfehlen wir ab mittelhartem Wasser die Zugabe von Calcinex Pool. Calcinex verhindert, dass sich der durch pH-Wert-Anstieg im Wasser enthaltene Kalk an den Beckenwänden und dem Boden absetzt. Raue Beckenwände und ein verkalkter Filtersand können damit vermieden werden. Damit Sie möglichst schnell und einfach einen Überblick über die durchzuführenden Schritte erhalten, haben wir für Sie eine praktische Checkliste zusammengestellt.

Menü